Wird es einen ISO-Standard für gekühlte Paketlieferungen geben?

In einem Zug mit dem Wirtschaftswachstum und der derzeitigen Globalisierung steigt die Nachfrage nach Lieferdiensten für gekühlten Paketversand im Stückgutbereich, sowohl für die Lebensmittel- als auch für die Pharmaindustrie.

Was bedeutet das? Ohne organisierte Lieferdienste für gekühlten Versand müssen Hersteller diese Art von Produkte selbst zustellen. Doch mit der Möglichkeit, hochqualitative dritte Dienstleister zu nutzen, steigt auch die Flexibilität.

Um einen gemeinsamen Standard für diese Art von Lieferungen sicherzustellen, hat die British Standards Institution (bsi), Gruppe Japan, eine sogenannte PAS (Publicly Available Specification) entwickelt. Unterstützt wurde sie dabei von einer Lenkungsgruppe, bestehend aus 21 Organisationen aus dem Vereinigten Königreich, Japan, China und Taiwan, und gesponsert von Yamato Holding, einem japanischen Tür-zu-Tür-Zustellservice. Letzterer stellte das aktuelle Projekt Ende Oktober beim Seoul Cold Chain Forum 2017 vor. Der Titel der PAS lautet PAS1018:2017 "Publicly Available Specification; Indirect, temperature-controlled refrigerated delivery services - land transport of refrigerated parcels with intermediate transfer".

Die PAS definiert Anforderungen an die Bereitstellung und Durchführung von indirekten, temperierten Zustelldiensten für gekühlte und gefrorene Pakete in Landtransportfahrzeugen. Sie beinhaltet alle Schritte des Zustellservices vom Erhalt eines gekühlten oder gefrorenen Paketes vom Nutzer des Zustelldienstes bis zu seiner Auslieferung an ein festgelegtes Ziel, inklusive des intermediären Transfers der gekühlten Pakete zwischen gekühlten Fahrzeugen und mittels eines geografischen Routingsystems.

Auf Grundlage der PAS hat das Japanese Industrial Standards Committee (JISC) kürzlich einen neuen Vorschlag für einen neuen gemeinsamen internationalen Standard (= ISO) vorgelegt. Ziel ist es, im internationalen Konsens einen Standard zu erhalten, welcher einfacher für nationale Standards und Vorschriften adaptiert und übernommen werden kann. Die Diskussion darüber ist noch im Gange.

Cookies helfen uns bei d. Bereitstellung uns. Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Infos

OK

Zurück

Cookies helfen uns bei d. Bereitstellung uns. Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Infos

OK