GDP: Fragen & Antworten zum Umfang der EU-GDP-Leitlinien

Die European GDP Association hat kürzlich ihre "Good Distribution Practices (GDP) - FAQs" aktualisiert. In dieser zweiten Reihe von Fragen und Antworten wird auf Einzelheiten über den Umfang der Guideline eingegangen. Folgende Unklarheiten werden klargestellt:

Gelten die EU-GDP Leitlinien für:

  • Veterinärprodukte?
  • Prüfpräparate (IMPs)?
  • Wirk- und Hilfsstoffe?
  • Hubs?

Darüber hinaus wird die Ausstellung offizieller GDP-Zertifikate erläutert. Es wird darauf hingewiesen, dass für Transportunternehmen keine Großhandelserlaubnis erforderlich ist, um Arzneimittel zu befördern. Nichtdestotrotz müssen sie die für ihre Aktivitäten relevanten Abschnitte der GDP-Leitlinien einhalten, unter anderem Kapitel 9. Die zuständigen EU-Überwachungsbehörden führen GDP-Inspektionen (und stellen GDP-Zertifikate aus) ausschließlich bei Firmen mit einer Großhandelserlaubnis durch, oder bei Firmen, die diese beantragen. Manche GDP-Inspektionen sind auch Teil von GMP-Inspektionen bei Pharmaherstellern.

Genaueres finden Sie in den FAQs auf der GDP Association Website.

Cookies helfen uns bei d. Bereitstellung uns. Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Infos

OK

Zurück

Cookies helfen uns bei d. Bereitstellung uns. Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Infos

OK