European GDP Association ernennt neues Board-Mitglied

Die European GDP Association, die mehr als 2.200 Fachkräfte aus aller Welt repräsentiert, hat ihr Board um ein neues Mitglieder erweitert. Emil Schwan hat seine Nominierung angenommen und ist dem Board im August beigetreten.

Emil Schwan war "Pharmaceutical Inspector" beim Arzneimittelinspektorat der Swedish Medical Products Agency (MPA). Er hat ein MSc. (Master of Science) in Pharmazie von der Universität in Uppsala und arbeitete zunächst als technischer Berater für ACO HUB und als Produktentwickler für Orexo, bevor er zur MPA stieß. 

Von 2017 bis Mai 2020 war Emil Schwan Mitglied des Authority Advisory Boards der European GDP Association. Als Mitglied dieses Boards war er allerdings nicht Teil der rechtlichen Struktur der Association. Die Advisory Board Mitglieder entscheiden von Fall zu Fall, ob sie die jeweiligen Projekte unterstützen und sind nicht in alle Aktivitäten involviert.

Nach achtjähriger Tätigkeit bei der MPA hat sich Emil Schwan dazu entschieden, die Behörde zu verlassen. Er arbeitet jetzt als Senior Consultant für RegSmart Life Science AB.

"This is a great opportunity for us to have Emil in our team as a Board Member to help us to develop our future plans and deliver objectives in helping the colleagues in pharma industry. I look forward to working with Emil" sagte Dr. Afshin Hosseiny, GDP Association Advisory Board Chairman. 

Erfahren Sie mehr über die European GDP Association und die Board-Mitglieder.

Cookies helfen uns bei d. Bereitstellung uns. Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Infos

OK

Zurück

Cookies helfen uns bei d. Bereitstellung uns. Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Infos

OK